Pressemitteilungen und Statements

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) und gemeinsame Pressemitteilungen des vdek und anderer Verbände der gesetzlichen Krankenversicherung sowie weiterer Organisationen. Zu den vdek-Pressemitteilungen der vergangenen Jahre gelangen Sie über das Menü.

AKTUELL: Pressemitteilungen zur Corona-Pandemie  

  1. ersatzkasse magazin. im neuen Design – Corona-Bewältigung und zukunftsfeste Versorgung stehen zur Wahl – Interview mit Charité-Dekan Axel Radlach Pries

    Pressemitteilung

    Die Publikation des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), ersatzkasse magazin., erscheint in einem neuen Design. „Damit wollen wir noch kompakter informieren und den gesundheitspolitischen Diskurs mitgestalten“, so Michaela Gottfried, Leiterin der Abteilung Kommunikation beim vdek. Themen sind unter anderem die Bundestagswahl sowie ein Interview mit dem Charité-Dekan Prof. Dr. Axel Radlach Pries. » Lesen

  2. ALIVE: Ersatzkassen starten Projekt zur Verbesserung der Impfquoten bei Versicherten ab 60

    Pressemitteilung

    Am 1. August starten die Ersatzkassen das durch den Innovationsfonds geförderte Projekt ALIVE („ALtersspezifische Impfinanspruchnahme VErbessern“). Ziel ist, durch zusätzliche Aufklärung in Hausarztpraxen die Impfquoten bei Personen ab 60 Jahren zu erhöhen. Das Projekt zielt auf die von der Impfkommission (STIKO) empfohlenen Immunisierungen, insbesondere gegen Influenza und Pneumokokken. » Lesen

  3. EU muss bei Pandemiebekämpfung besser zusammenarbeiten / Eckpunkte für GKV-Finanzierung müssen im Herbst stehen / Strukturreformen stehen aus

    Pressemitteilung

    Uwe Klemens, ehrenamtlicher Verbandsvorsitzender des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), hat auf der vdek-Mitgliederversammlung unter anderem eine bessere Zusammenarbeit der EU-Staaten gefordert. Dringend nötig sei zudem eine nachhaltige GKV-Finanzierung über 2022 hinaus. Im Herbst werde neu gerechnet, so Klemens: „Bei den Steuerzuschüssen muss – wenn nötig – noch einmal nachjustiert werden!“ » Lesen

  4. Manipulationsbremse im Finanzausgleich jetzt wie geplant umsetzen

    Pressemitteilung

    Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), BKK-Dachverband und IKK e. V. (RSA-Bündnis) weisen aktuelle Forderungen des AOK-Bundesverbandes nach einem Aussetzen der Manipulationsbremse im Finanzausgleich der Krankenkassen (Morbi-RSA) entschieden zurück. Das Bündnis wertet den Vorstoß als klaren Versuch, „auf Zeit zu spielen“, um wirksame Instrumente zur Manipulationsbekämpfung im RSA auszuhebeln. » Lesen

  5. Kassenverbände fordern Ist-Kosten-Ausgleich für Corona-Kinderkrankengeld schon für das Jahr 2021

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) appelliert gemeinsam mit AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK e.V. und KNAPPSCHAFT an die Politik, im Jahr 2021 für einen fairen Ausgleich für das „Corona-Kinderkrankengeld“ zu sorgen. Der geplante Ist-Kosten-Ausgleich sei geeignet, Wettbewerbsverzerrungen in der gesetzlichen Krankenversicherung zu verhindern, so die Kassenverbände. » Lesen

  6. Medizinischer Nutzen von monoklonalen Antikörpern und von DiaPat-CoV-50-Urintests (bislang) unzureichend belegt – Studien gefordert

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) kritisiert eine geplante Verordnung zur Verschreibung und Vergütung monoklonaler Antikörper bei einer SARS-CoV2-Infektion. Der Einsatz dieser Arzneimittel sei bislang nicht von der EU zugelassen, ebenso wenig sei der medizinische Nutzen nachgewiesen, so vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

  7. Testen und Impfen gegen Corona – Neue Anerkennung für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) – Besser versorgt bei seltenen Erkrankungen

    Pressemitteilung

    Corona-Tests und Impfungen sind Bausteine der Pandemiebekämpfung. ersatzkasse magazin. analysiert, wie zuverlässig diese Tests sind und wie die Impfstoffe funktionieren. Weitere Themen sind ein Interview mit Dr. Ute Teichert über den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) sowie Fortschritte bei seltenen Erkrankungen. » Lesen

  8. vdek: EU-weite Zusammenarbeit bei Gesundheitsversorgung ausbauen

    Pressemitteilung

    Der vdek unterstützt Pläne der Politik für eine verstärkte Zusammenarbeit der EU-Staaten beim Gesundheitsschutz und in der Infektionsprävention. Die Corona-Krise mache die Notwendigkeit einer intensiveren Kooperation besonders deutlich, erklärte vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner zu Beginn der EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands. » Lesen

  9. Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen nicht aussetzen!

    Pressemitteilung

    Viele haben aufgrund der Corona-Pandemie den Gang in die Arztpraxis vermieden und Früherkennungsuntersuchungen oder Impfungen verschoben oder ausgesetzt. Die GKV-Verbände setzen sich dafür ein, dass Patienten die so wichtigen Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen trotz der derzeitigen Ausnahmesituation nicht aus den Augen verlieren. » Lesen

  10. Coronavirus: Soziale Selbstverwaltung rät zu Umsicht

    Pressemitteilung

    Die zunehmende Zahl von Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Deutschland muss ernst genommen werden, ist aber kein Grund, in Panik zu verfallen. Das betonen die gewählten ehrenamtlichen Versicherten- und Arbeitgebervertreter in der Sozialen Selbstverwaltung der Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK). » Lesen

  11. vdek sagt Frühlingsfest am 11.3.2020 in Berlin ab

    Pressemitteilung

    Gemäß der aktuellen Handlungsempfehlung des Robert Koch-Instituts (RKI) für Großveranstaltungen sagt der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) in diesem Jahr sein Frühlingsfest in Berlin ab. Das vdek-Frühlingsfest in der Berliner Verbandszentrale war für den 11.3.2020 vorgesehen. » Lesen

Alle aktuellen Pressemitteilungen

  1. Ersatzkassen unterstützen Kampagne #HierWirdGeimpft

    Ulrike Elsner: Nur durch das Impfen überwinden wir die Pandemie

    Pressemitteilung

    Die Ersatzkassen unterstützen die vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ins Leben gerufene Kampagne #HierWirdGeimpft, die vom 13. bis 19. September 2021 bundesweit stattfindet. Im Zentrum der Kampagne steht, die Menschen von der Wichtigkeit der Corona-Schutzimpfung zu überzeugen und niedrigschwellige Impfangebote zu machen. » Lesen

  2. Finanzen der GKV jetzt für 2022 absichern

    Politik muss Versprechen einhalten

    Pressemitteilung

    Anlässlich der vdek-Gesamtvorstandssitzung rufen der vdek-Verbandsvorsitzende Uwe Klemens und seine Stellvertreter die Politik dazu auf, die GKV-Finanzen für 2022 noch vor der Bundestagswahl abzusichern. Es sei inakzeptabel, dass die Politik die Frage der notwendigen zusätzlichen Finanzmittel für die GKV auf einen Zeitpunkt nach der Wahl verschoben hat. » Lesen

  3. ersatzkasse magazin. (4. Ausgabe 2021)

    ersatzkasse magazin. im neuen Design – Corona-Bewältigung und zukunftsfeste Versorgung stehen zur Wahl – Interview mit Charité-Dekan Axel Radlach Pries

    Pressemitteilung

    Die Publikation des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), ersatzkasse magazin., erscheint in einem neuen Design. „Damit wollen wir noch kompakter informieren und den gesundheitspolitischen Diskurs mitgestalten“, so Michaela Gottfried, Leiterin der Abteilung Kommunikation beim vdek. Themen sind unter anderem die Bundestagswahl sowie ein Interview mit dem Charité-Dekan Prof. Dr. Axel Radlach Pries. » Lesen

  4. Impfungen gegen Influenza und Pneumokokken

    ALIVE: Ersatzkassen starten Projekt zur Verbesserung der Impfquoten bei Versicherten ab 60

    Pressemitteilung

    Am 1. August starten die Ersatzkassen das durch den Innovationsfonds geförderte Projekt ALIVE („ALtersspezifische Impfinanspruchnahme VErbessern“). Ziel ist, durch zusätzliche Aufklärung in Hausarztpraxen die Impfquoten bei Personen ab 60 Jahren zu erhöhen. Das Projekt zielt auf die von der Impfkommission (STIKO) empfohlenen Immunisierungen, insbesondere gegen Influenza und Pneumokokken. » Lesen

  5. vdek-Mitgliederversammlung

    EU muss bei Pandemiebekämpfung besser zusammenarbeiten / Eckpunkte für GKV-Finanzierung müssen im Herbst stehen / Strukturreformen stehen aus

    Pressemitteilung

    Uwe Klemens, ehrenamtlicher Verbandsvorsitzender des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), hat auf der vdek-Mitgliederversammlung unter anderem eine bessere Zusammenarbeit der EU-Staaten gefordert. Dringend nötig sei zudem eine nachhaltige GKV-Finanzierung über 2022 hinaus. Im Herbst werde neu gerechnet, so Klemens: „Bei den Steuerzuschüssen muss – wenn nötig – noch einmal nachjustiert werden!“ » Lesen

  6. Insolvenz des Apothekendienstleisters AvP

    Ersatzkassen richten Treuhandkonten für offene Forderungen von Apotheken ein

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) hat mit dem Insolvenzverwalter des Apotheken-Abrechnungsdienstleisters AvP eine Treuhandvereinbarung geschlossen. Die sechs Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK) werden noch offene Vergütungsansprüche von Apotheken auf das Konto eines neutralen Treuhänders einzahlen, bis die strittige Rechtslage um die offenen Forderungen geklärt ist. » Lesen

  7. iga.Report 46 zum Thema Soloselbständigkeit

    Junge Freiberufler fühlen sich am stärksten belastet

    Pressemitteilung

    Unsichere Auftragslage, Zeitdruck und Arbeiten bis spät in die Nacht – Soloselbständige sind bei ihrer Tätigkeit großen Herausforderungen ausgesetzt. Gerade Jüngere neigen zu extremen Arbeitszeiten und riskieren damit ihre Gesundheit. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die das Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) für die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) unter mehr als 800 Soloselbständigen durchgeführt hat. » Lesen

  8. ersatzkasse magazin. 3. Ausgabe 2021

    Gesundheitspolitische Forderungen zur Bundestagswahl – Interview mit Prof. Gerlach: Digitalisierung dient dem Patientenwohl – Qualitätsschub durch Mindestmengen

    Pressemitteilung

    Die Bundestagswahl rückt näher. ersatzkasse magazin. stellt die gesundheitspolitischen Positionen der Ersatzkassen vor und zeigt auf, welche Themen auf die Reformagenda der künftigen Bundesregierung gehören. Weitere Themen sind ein Interview mit Prof. Dr. Ferdinand M. Gerlach über die Digitalisierung im Gesundheitswesen und das Fokusthema „Mehr Qualität durch Mindestmengen“. » Lesen

  9. Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit

    vdek fordert umfassende Strukturreformen im Krankenhausbereich

    Pressemitteilung

    Anlässlich des morgen beginnenden Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit fordert der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) umfassende Strukturreformen im Krankenhausbereich. „Die stationäre Versorgung an die aktuellen Herausforderungen und regionale Strukturen anzupassen dient unserem stetigen Ziel der Qualitätssteigerung“, betont vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

  10. AOK-Vorstoß kann nicht mit Corona begründet werden

    Manipulationsbremse im Finanzausgleich jetzt wie geplant umsetzen

    Pressemitteilung

    Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), BKK-Dachverband und IKK e. V. (RSA-Bündnis) weisen aktuelle Forderungen des AOK-Bundesverbandes nach einem Aussetzen der Manipulationsbremse im Finanzausgleich der Krankenkassen (Morbi-RSA) entschieden zurück. Das Bündnis wertet den Vorstoß als klaren Versuch, „auf Zeit zu spielen“, um wirksame Instrumente zur Manipulationsbekämpfung im RSA auszuhebeln. » Lesen

  11. Tag der Organspende am 5. Juni 2021

    vdek klärt mit aktualisiertem FAQ-Katalog über Organspende auf

    Pressemitteilung

    Anlässlich des Tages der Organspende am 5. Juni 2021 hat der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) seinen FAQ-Katalog neu aufgelegt. Das Dokument gibt Antworten auf knapp 80 Fragen rund um die Organ- und Gewebespende. Mit den FAQ möchte der vdek dazu beitragen, dass sich noch mehr Menschen aktiv mit dem Thema befassen und ihren Willen dokumentieren. » Lesen

  12. Mindestmengenregelungen im GVWG nicht aufweichen

    Streichung von Ausnahmetatbeständen bei Nichteinhaltung ist richtig!

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) fordert, die im Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) geplante Stärkung der Mindestmengenregelungen im Laufe des parlamentarischen Prozesses nicht wieder aufzuweichen. Zur Stärkung von Versorgungsqualität und Sicherheit der Patientinnen und Patienten sei es richtig, zukünftig keine Ausnahmen mehr zu ermöglichen, betont vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

  13. Änderungsanträge zum GVWG

    vdek sieht massive Finanzierungslücken beim Vorstoß zur Pflegereform

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) begrüßt, dass die Koalition die Pflegereform noch vor Ablauf der Legislaturperiode angeht. Der geplante Steuerzuschuss von einer Milliarde Euro und eine Beitragserhöhung für Kinderlose um 0,1 Prozentpunkte bei der sozialen Pflegeversicherung (SPV) reichen zur Gegenfinanzierung der Mehrkosten jedoch bei weitem nicht aus. Nötig sei eine Rundum-Reform der Pflegeversicherung, fordert vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

  14. Beratungen zum GVWG

    Kassenverbände fordern Ist-Kosten-Ausgleich für Corona-Kinderkrankengeld schon für das Jahr 2021

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) appelliert gemeinsam mit AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK e.V. und KNAPPSCHAFT an die Politik, im Jahr 2021 für einen fairen Ausgleich für das „Corona-Kinderkrankengeld“ zu sorgen. Der geplante Ist-Kosten-Ausgleich sei geeignet, Wettbewerbsverzerrungen in der gesetzlichen Krankenversicherung zu verhindern, so die Kassenverbände. » Lesen

  15. Verbraucher haben abgestimmt

    vdek-Pflegelotse zum fünften Mal mit dem Preis „Deutschlands beste Online-Portale“ ausgezeichnet

    Pressemitteilung

    Bereits zum fünften Mal in Folge ist der vdek-Pflegelotse, ein Suchportal für Pflegeeinrichtungen des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), mit dem Preis „Deutschlands beste Online-Portale“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird jährlich vom Fernsehsender ntv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) für besonders gute Internetauftritte vergeben. » Lesen

  16. Zehn-Punkte-Papier der Ersatzkassen

    vdek-Mitgliederversammlung beschließt Forderungspapier zur Bundestagswahl

    Pressemitteilung

    Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) hat die gemeinsamen Positionen von TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK zur Bundestagswahl beschlossen. Darin fordern die Ersatzkassen unter anderem eine Weiterentwicklung der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung, die Stärkung von Patientensicherheit und -kompetenz und den Ausbau digitaler Versorgungsangebote. » Lesen

  17. Einigung von BMG und BMF zur GKV-Finanzierung

    Finanzkompromiss ist erster Schritt, aber mehr Verbindlichkeit für 2022 notwendig

    Pressemitteilung

    Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) und das Bundesfinanzministerium (BMF) haben über zusätzliche Steuermittel für die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) in 2021 und 2022 entschieden. Dieser Kompromiss sei ein richtiger Schritt – „die zugesagten Finanzmittel reichen aber nicht aus, um die Zusatzbelastungen der Krankenkassen zu decken“, erklärt vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

  18. Neue GKV-Leistungen

    Umfassendes Nachsorgeprogramm für Parodontitis-Patienten

    Pressemitteilung

    Ab 1. Juli 2021 haben gesetzlich Krankenversicherte Anspruch auf ein verbessertes Versorgungsangebot bei Parodontitis. Neu ist, dass Patienten nach der Behandlung eine zweijährige Nachbetreuung erhalten. Mit dieser neuen PAR-Richtlinie werde die Parodontitis-Behandlung in Deutschland auf den aktuellen Stand zahnmedizinischer Erkenntnisse gebracht, hebt vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner hervor. » Lesen

  19. IGES-Gutachten vorgestellt

    vdek fordert rasche Reform der Krankenhausstrukturen nach der Bundestagswahl

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) fordert die Politik auf, nach der Bundestagswahl eine Reform der Krankenhausstrukturen anzugehen. Durch Konzentration auf weniger Standorte müsse die Qualität der Versorgung erhöht und die Leistungsfähigkeit der Versorgungsstrukturen langfristig gesichert werden, so vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. Ein aktuelles Gutachten des IGES Instituts stützt die Forderungen. » Lesen

  20. vdek zur Verordnung und Vergütung monoklonaler Antikörper (MAK-VO) bei SARS-CoV2-Infektion

    Medizinischer Nutzen von monoklonalen Antikörpern und von DiaPat-CoV-50-Urintests (bislang) unzureichend belegt – Studien gefordert

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) kritisiert eine geplante Verordnung zur Verschreibung und Vergütung monoklonaler Antikörper bei einer SARS-CoV2-Infektion. Der Einsatz dieser Arzneimittel sei bislang nicht von der EU zugelassen, ebenso wenig sei der medizinische Nutzen nachgewiesen, so vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

  21. Digitales vdek-Zukunftsforum am 21. April 2021

    „Zukünftige Krankenhauslandschaft: Qualitätsorientiert und leistungszentriert!“

    Pressemitteilung

    Am 21. April 2021 findet das diesjährige vdek-Zukunftsforum mit dem Thema „Zukünftige Krankenhauslandschaft: Qualitätsorientiert und leistungszentriert!“ statt. Mit der Veranstaltung möchte der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) einen konstruktiven Beitrag zur Debatte um die Zukunft der Krankenhausstruktur leisten. » Lesen

  22. ersatzkasse magazin. 2. Ausgabe 2021

    Testen und Impfen gegen Corona – Neue Anerkennung für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) – Besser versorgt bei seltenen Erkrankungen

    Pressemitteilung

    Corona-Tests und Impfungen sind Bausteine der Pandemiebekämpfung. ersatzkasse magazin. analysiert, wie zuverlässig diese Tests sind und wie die Impfstoffe funktionieren. Weitere Themen sind ein Interview mit Dr. Ute Teichert über den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) sowie Fortschritte bei seltenen Erkrankungen. » Lesen

  23. vdek zur Fachanhörung zum DVPMG im Deutschen Bundestag

    Keine Parallelstrukturen bei der Telematikinfrastruktur / Digitale Gesundheits- und Pflegeanwendungen ausbauen, aber zu fairen Preisen

    Pressemitteilung

    Anlässlich der Bundestagsanhörung zum Digitale Versorgung und Pflege-Modernisierungs-Gesetz am 14. April 2021 fordert der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) unter anderem Nachbesserung bei den Vergütungsregelungen für digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA). Ebenso sei bei den digitalen Anwendungen auf medizinischen Nutzen für die Patienten und Wirtschaftlichkeit zu achten, so vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

Alle Pressemitteilungen 2021

Eine Übersicht aller Pressemitteilungen aus dem Jahr 2021 finden Sie hier.