Presse – Informationen für Journalisten

Im Pressebereich finden Sie aktuelle Pressemitteilungen des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), gemeinsame Pressemitteilungen der "Arbeitsgemeinschaft der Verbände der Krankenkassen auf Bundesebene und andere Organisationen" sowie Kurzstatements zu aktuellen Themen. Aktuelle Zahlen und Statistiken finden Sie im Bereich Daten des Gesundheitswesen. Zu einigen erklärungsbedürftigen Themen bieten wir ausführliche Fragen und Antworten an, kurze Erklärungen von Fachbegriffen finden Sie in unserem Glossar zum Gesundheitswesen.

Anfragen der Presse beantwortet gerne unsere Pressesprecherin Michaela Gottfried.

Beachten Sie bitte unser Logo (in verschiedenen Auflösungen) sowie unseren Namen: Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek).

rss-wide

Neuigkeiten per RSS

Den Nachrichten-Feed (RSS) des vdek können Sie über den folgenden Link abonnieren: vdek-RSS

  1. Ersatzkassen fordern mehr Sicherheit bei Medizinprodukten

    Pressemitteilung

    Die Vertreterinnen und Vertreter der Selbstverwaltung der Ersatzkassen fordern die Politik auf, Konsequenzen aus den aktuellen Medienrecherchen zu fehlerhaften Medizinprodukten zu ziehen. Auf der Mitgliederversammlung des vdek erklärte der ehrenamtliche Verbandsvorsitzende Uwe Klemens, dass rasch gesetzliche Regeln gebraucht werden, die dafür sorgen, dass schädliche Produkte erst gar nicht in die Versorgung gelangen. » Lesen

  2. PQS Hilfsmittel stellt Betrieb ein

    Pressemitteilung

    Die beim vdek angesiedelte Präqualifizierungsstelle für Hilfsmittel – PQS Hilfsmittel – wird ihren Betrieb aufgrund gesetzlicher Änderungen im nächsten Jahr einstellen. Bis zum 31.12.2018 nimmt die PQS Hilfsmittel noch Anträge zur gesetzlich vorgeschriebenen Präqualifizierung (Eignungsprüfung) von Optikern, Hörgeräteakustikern und anderen Leistungserbringern in der Hilfsmittelversorgung an. » Lesen

  3. Ersatzkassen-Versicherte erhalten mehr Wahlfreiheit bei Hörgeräteversorgung

    Pressemitteilung

    Versicherte der Ersatzkassen können künftig wählen, ob sie sich bei der Auswahl eines Hörgerätes von einem Hörakustiker oder einem HNO-Arzt beraten lassen wollen. Das regelt ein Vertrag des vdek, der zum 1. Dezember 2018 in Kraft tritt. Bislang war für die Patienten nur die Beratung und Versorgung durch den Hörgeräteakustiker möglich. Im neuen „verkürzten Versorgungsweg“ erhalten volljährige Versicherte ihre Hörgeräte direkt vor Ort in einer HNO-Praxis. » Lesen

  4. vdek und KBV rufen zu zurückhaltendem Einsatz von Antibiotika bei Grippe auf

    Pressemitteilung

    Anlässlich des 11. Europäischen Antibiotika-Tages rufen der vdek und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) zum rationalen Einsatz von Antibiotika bei Erkältungen und Grippe auf. Stellvertretender KBV-Vorstandsvorsitzender Dr. Stephan Hofmeister und vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner raten den Versicherten der Ersatzkassen, sich bei Erkältungen und Grippe möglichst im Rahmen des gemeinsamen RESIST-Programms beraten zu lassen. » Lesen

  5. Experten diskutieren über Wege zu mehr Gesundheitskompetenz

    Pressemitteilung

    Informationsflut zum Thema Gesundheit, veränderte Patientenrollen, steigende Lebenserwartung: Gesundheitskompetenz wird immer wichtiger. Wie kann sie erhöht werden? Wer ist gefordert? Darüber diskutieren am 7. November rund 250 Fachleute aus Politik und Gesundheitswesen auf dem 9. Kongress „Zukunft Prävention", der von vdek, Kneipp-Bund e.V. und Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland e.V. gemeinsam in Berlin durchgeführt wird. » Lesen

  6. iga.Podcast zeigt Wege aus der inneren Kündigung

    Pressemitteilung

    Mit einem neuen Podcast informiert die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) über die Ursachen und Folgen der inneren Kündigung und zeigt Gegenmaßnahmen auf. Auf eingängige Weise vermittelt der Podcast Hörern die im iga.Report 33 erschienenen Ergebnisse des Studienprojekts „Engagement erhalten – innere Kündigung vermeiden“. Der iga.Podcast richtet sich an betroffene Beschäftigte und Führungskräfte. » Lesen