Tag der Selbstverwaltung am 18. Mai 2018

Selbstverwalter im Porträt: Interaktive Deutschlandkarte auf www.sozialwahl.de geht online

Besucher der Webseite www.sozialwahl.de finden auf dem Internetportal ab sofort ein neues Serviceangebot. Zum Tag der Selbstverwaltung am 18. Mai 2018 erhält die Seite eine interaktive Deutschlandkarte, die zeigt, wo die gewählten Selbstverwalter der Ersatzkassen TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH und hkk aktiv sind. Zudem stellen sich viele Mandatsträger in Kurzporträts vor.

Mit dem neuen Angebot bauen die Ersatzkassen ihr umfangreiches Infoportal zur Arbeit der Selbstverwaltung und Sozialwahl weiter aus. Auf www.sozialwahl.de finden Interessierte aktuelle Themen der Selbstverwalter – von der Zahngesundheit bis zum Impfschutz. Zudem gibt es umfassende Hintergrundinfos zur Selbstverwaltung und den Sozialwahlen.

Erste Sozialwahl vor 65 Jahren

Bei der Sozialwahl wählen Versicherte, Beitragszahler und Rentenempfänger ihre Vertreter in die Parlamente der Ersatzkassen, der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Deutschen Rentenversicherung Saarland. Die Wahl gibt es bereits seit 65 Jahren: Erstmals fanden Sozialwahlen im Mai 1953 statt. Gewählt wird alle sechs Jahre, das nächste Mal im Jahr 2023. Die Sozialwahlen sind die drittgrößte Wahl in Deutschland, nach Europa- und Bundestagswahlen.

Bei den Sozialversicherungsträgern üben die gewählten Selbstverwalter wichtige Kontrollfunktionen aus und sind an allen wichtigen Entscheidungen beteiligt – von der Verabschiedung des Haushalts über die personelle und organisatorische Aufstellung bis zu Leistungen und Service ihrer Träger.

Kontakt

Redaktionsbüro für Selbstverwaltung und Sozialwahl

Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr

Telefon: 030 24086-610 , E-Mail: info@sozialwahl.de

Kontakt

Michaela Gottfried
Askanischer Platz 1
10963 Berlin

Tel.: 0 30 / 2 69 31 – 12 00
Fax: 0 30 / 2 69 31 – 29 15

E-Mail: presse@vdek.com