Rahmenverträge

Mit Inkrafttreten des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) zum 11.05.2019 ist die Zuständigkeit über den Abschluss der Versorgungsverträge für die einzelnen Heilmittelbereiche nach § 125 SGB V von den Landesverbänden der Krankenkassen und den Ersatzkassen auf den Spitzenverband Bund der Krankenkassen übergegangen. Mit Inkrafttreten der neuen Versorgungsverträge verlieren die bisherigen Vereinbarungen ihre Gültigkeit. Nachfolgend sind die jeweils aktuell gültigen Versorgungsverträge eingestellt.

Physiotherapie

Rahmenvertrag (IFK, VDB, VPT, ZVK)

Vertrag nach § 125 Absatz 1 SGB V, ab 01.08.2021

Anlage 1: Leistungsbeschreibung

zum Vertrag nach § 125 Absatz 1 SGB V, ab 01.08.2021

Anlage 2: Vergütungsvereinbarung

zum Vertrag nach § 125 Absatz 1 SGB V, ab 01.08.2021

Anlage 4: Fortbildung

zum Vertrag nach § 125 Absatz 1 SGB V, ab 01.08.2021

Anlage 5: Zulassungsvoraussetzungen

zum Vertrag nach § 125 Absatz 1 SGB V, ab 01.08.2021

Anlage 6: Anerkenntniserklärung

zum Vertrag nach § 125 Absatz 1 SGB V, ab 01.08.2021

Anlage 7: Weiterbildung

zum Vertrag nach § 125 Absatz 1 SGB V, ab 01.08.2021

Ergotherapie

DVE e. V.

ab 01.01.2017

Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schlucktherapie

Podologie

Rahmenvertrag ALT für Podologie

ab 01.05.2012 bis 31.12.2020

Anlage 5: Zulassung

ab 01.01.2021

Ernährungstherapie

Mehr zum Thema