Beitritt zu bestehenden Verträgen im Hilfsmittel-Bereich

Anbieter von Hilfsmitteln, die kein Mitglied eines vdek-Vertragspartners (z.B. Innungen, Berufsverbände etc.) sind, können den bestehenden Verträgen beitreten, sofern Sie nicht bereits anderweitig vertraglich zur Abgabe der entsprechenden Hilfsmitteln gegenüber dem vdek berechtigt sind. Dazu müssen die Anbieter einen Präqualifizierungsnachweis vorlegen und eine Beitrittserklärung abgeben.

Für die Bearbeitung Ihres Vertragsbeitritts benötigt die jeweils zuständige Bearbeitungsstelle des vdek folgende Angaben sowie Informationen in schriftlicher Form (Post oder E-Mail):

  • Adresse und Ansprechpartner,
  • IK-Nummer,
  • Auflistung der Produktgruppen, die abgegeben werden sollen,
  • Präqualifizierungszertifikat.

Die vollständigen Unterlagen senden Sie bitte an die zuständigen Mitarbeiter des vdek. 

Wer für Ihre Bearbeitung zuständig ist entnehmen Sie der folgenden Datei:

Schematische Darstellung der Antragsstellung im Hilfsmittelbereich

Antragsbearbeitung im Hilfsmittelbereich

Kontaktaufnahme:

Bei Rückfragen zum Thema Vertragsbeitritt kontaktieren Sie bitte die Telefonzentrale ihrer zuständigen Landesvertretung. Unsere Mitarbeiter aus dem Bereich der Hilfsmittelversorgung stehen Ihnen gern zur Verfügung:

Online-Angebote des vdek