Aktuelle Ausgabe ersatzkasse magazin.: Gesundheitspolitik vor der Wahl

Union und SPD haben ihren Koalitionsvertrag von 2013 weitgehend geräuschlos abgearbeitet. Nun hat der Wahlkampf auch die Gesundheitspolitik erreicht. Die Parteien bringen sich in Stellung, intensiv wird an Wahlprogrammen gearbeitet. ersatzkasse magazin. zeigt auf, wohin die Reise im Gesundheitswesen gehen könnte – und welche Reformen die neue Bundesregierung dringend angehen muss. Des Weiteren hat ersatzkasse magazin. die gesundheitspolitischen Sprecher der Bundestagsfraktionen befragt, mit welchen Themen sie in den Wahlkampf gehen. Politikwissenschaftler Frank Decker beschreibt außerdem in einem Gastbeitrag, warum uns eine der spannendsten Bundestagswahlen in der Geschichte der Bundesrepublik erwartet.

Uwe Klemens über die Bedeutung der Selbstverwaltung

Uwe Klemens ist seit dem 9. Dezember 2016 neuer Vorsitzender des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) und engagiert sich bereits seit über 20 Jahren in der Selbstverwaltung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Im Interview mit ersatzkasse magazin. spricht er über die Bedeutung der Selbstverwaltung bei den Ersatzkasse und in der GKV, über die Einschnitte bei den Rechten der Selbstverwaltung und über die verpassten Chancen einer Reform der Sozialwahlen.

em_01_02_2017_1

Patientenrechtegesetz unter der Lupe

2013 ist das Patientenrechtegesetz in Kraft getreten. Es bündelt entscheidende Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit medizinischer Versorgung, um den Patientenschutz transparenter und durchsetzungsfähiger zu machen. Eine Studie des IGES Instituts untersucht und bewertet nun die Wirkungen von Teilen des Gesetzes. Stefan Loos vom IGES Institut stellt in ersatzkasse magazin. die Ergebnisse vor. Für viel Aufregung hat im Zusammenhang mit den Patientenrechten die Ausschreibung der neuen Unabhängigen Patientenberatung (UPD) gesorgt. Als gemeinnützige Einrichtung, finanziert durch Fördermittel der Krankenkassen, steht die UPD Ratsuchenden zu gesundheitlichen, gesundheits- und sozialrechtlichen Fragen zur Seite. Im Frühjahr nahm der neue Gesundheitsdienstleister Sanvartis seine Arbeit auf. ersatzkasse magazin. hat die telefonische Beratungsstelle in Berlin-Kreuzberg besucht und gefragt, was die Patienten bewegt.

Außerdem lesen Sie im aktuellen ersatzkasse magazin.:

Kontakt

Michaela Gottfried
Askanischer Platz 1
10963 Berlin

Tel.: 0 30 / 2 69 31 – 12 00
Fax: 0 30 / 2 69 31 – 29 15

E-Mail: presse@vdek.com

Online-Angebote des vdek