Daten zum Gesundheitswesen: Bevölkerung

2018 nahm die Gesamtbevölkerung Deutschlands im Vergleich zum Vorjahr um 227.000 und überschritt erstmalig die Marke von 83 Millionen Einwohnern. Die Gründe liegen vor allem in der Zuwanderung von Geflüchteten und Arbeitsmigranten aus der EU nach Deutschland.

Im früheren Bundesgebiet (ohne Berlin) stieg die Bevölkerungszahl um 215.300, während sie in den neuen Bundesländern (ohne Berlin) um circa 19.800 Personen leicht zurückging.

In absoluten Zahlen stieg die Bevölkerungszahl am stärksten in Bayern (+79.500), gefolgt von Baden-Württemberg (+46.100) und Berlin (+31.300). Prozentual hatten Berlin (+0,9 %), Bayern und Hamburg (jeweils +0,6 %) die höchsten Zuwächse. Dagegen ging die Bevölkerungszahl in Sachsen-Anhalt (-14.800 oder -0,7 %), Thüringen (-8.100 oder -0,4 %) und im Saarland (-3.700 oder -0,4 %) zurück.

Tabelle zeigt die Bevölkerung nach Bundesländern 31.12.2018

Bevölkerung nach Bundesländern

in Tausend
31.12.2018

Liniendiagramm zeigt die Entwicklung der Lebenserwartung bei Geburt nach Geschlecht von 1950 bis 2060

Lebenserwartung bei Geburt

in Jahren
1950 - 2060

Säulendiagramm zeigt die durchscnittliche Lebenserwatzung im jeweiliogen Alter nach Geschlecht, Sterbetafel 2015/2017

Durchschnittliche Lebenserwartung im jeweiligen Alter

nach Geschlecht
2015/2017 (Periodensterbetafel)

Säulendiagramm zeigt die Bevölkerungsentwicklung und Altersstruktur in Deutschland von 2018 bis 2060, 14. Bevölkerungsvorausberechnung

Bevölkerungsentwicklung und Altersstruktur

in Millionen
2018 - 2060

Die Bevölkerungspyramide zeigt die Schichtung der Bevölkerung nach Alter am 31.12.2017, Bundesgebiet

Bevölkerungspyramide nach Alter und demografischen Ereignissen

31.12.2017

Liniendiagramm zeigt die Entwicklung der Geburten und Sterbefälle von 1950 bis 2017

Geburten und Sterbefälle

in Tausend
1950 - 2018

Säulendiagramm zeigt die Entwicklung des durchschnittlichen Sterbealters nach Geschlecht von 1960 bis 2018 in Deutschland

Sterbealter - Männer und Frauen

Durchschnittsalter in Jahren
1960 - 2017

Säulendiagramm zeigt die zehn häufigsten Todesursachen 2017

10 häufigste Todesursachen

Sterbefälle in Tausend
2017

Bitte beachten Sie die Urheberrechtshinweise zu den Basisdaten.