ersatzkasse magazin. 9./10.2012: Volkskrankheiten

em_Titel_9_10_2012

Unter Volkskrankheiten versteht man Erkrankungen, die aufgrund ihrer großen Verbreitung und wirtschaftlichen Auswirkungen von hoher gesellschaftspolitischer Bedeutung sind. Zu den häufigsten Volkskrankheiten zählen gegenwärtig unter anderem Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebsleiden, Diabetes mellitus. Trotz des medizinischen Fortschritts und der oftmals bekannten Risikofaktoren sind und bleiben diese Krankheiten eine große gesamtgesellschaftliche Herausforderung.

Lesen Sie hier ausgewählte Beiträge in der Online-Vorschau:

Titelthema

Thema: Politik

Im Fokus: Landtagswahlen