ersatzkasse magazin. 5./6.2018: Digitalisierung

Titel

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens schreitet voran. Die gesetzliche Krankenversicherung verfügt über hoch effiziente digitale Datenaustauschverfahren und baut diese weiter aus. Ärzte können künftig unter bestimmten Bedingungen die Beratung und Behandlung von Patienten ausschließlich über Online- Kommunikationsmedien durchführen. Die Möglichkeiten der Digitalisierung können die Gesundheitsversorgung verbessern und Ressourcen schonen. Bei alledem müssen allerdings informationelle Selbstbestimmung und Patientennutzen stets oberste Priorität haben.

Lesen Sie hier ausgewählte Beiträge in der Online-Vorschau:

Titelthema

Thema: Politik

Im Fokus: Krankenhaus