ersatzkasse magazin. 3./4.2012: 100 Jahre vdek

Lesen Sie hier ausgewählte Beiträge in der Online-Vorschau.

Illustration zu 100 Jahre vdek: Menschen, die stehen und sich unterhalten, und andere sitzen auf stilisierten Säulen (Lebenserwartung), daneben ein Patient, der in ein Computertomograf geschoben wird, über allen schwebt ein Flugzeug, das ein Banner mit der Aufschrift "100 Jahre vdek" hinterher zieht

Titelthema: 100 Jahre vdek

  1. Foto zu 100 Jahre vdek: verschiedene Gegenstände wie ein Foto von Fürst Otto von Bismarck, die erste Verbandspublikation, Blutdruckmessgerät oder ein alter Fünfzig Mark Schein

    Wechselvolle Geschichte

    Die vergangenen 100 Jahre waren eine Zeit der gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Umbrüche. Auch für den Verband und seine Mitgliedskassen waren es spannende und bewegte Jahre. » Lesen


Politik

  1. Coverfoto mit der Aufschrift ersatzkasse magazin.

    Ein erster Schritt, aber nicht der große Wurf

    Das Kabinett hat am 28. März 2012 das Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung auf den Weg gebracht. Neben begrüßungswerten Vorhaben bleiben grundlegende Fragen offen, beispielsweise in Bezug auf die konkrete Umsetzung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs. » Lesen

  2. Webseite IGeL-Monitor (Individuelle Gesundheitsleistungen): www.igel-monitor.de

    Augen auf beim IGeL-Kauf

    Geschätzte 1,5 Milliarden Euro geben gesetzlich Versicherte pro Jahr für IGeL-Leistungen aus. Der MDS hat jetzt eine Internetplattform mit wissenschaftlich fundierten IGeL-Bewertungen entwickelt. » Lesen

  3. Coverfoto mit der Aufschrift ersatzkasse magazin.

    Ein glänzendes Geschäft

    Es spricht Bände, dass der langjährige Ärztepräsident Jörg-Dietrich Hoppe bei seiner letzten Ansprache den IGeL-Angeboten viel Zeit widmete und seinen Kollegen ins Gewissen redete. » Lesen

  4. Grafik zur Nutzenbewertung von neuen Arzneimitteln: Mann steht vor einem stilisierten Gerät, das Tabletten auf Zusatznutzen oder kein Zusatznutzen überprüft

    Praxistest bestanden

    Vor einem Jahr trat das AMNOG in Kraft. Seither hat das IQWiG 14 Bewertungen abgeschlossen. Die Zwischenbilanz des neuen Verfahrens: Es funktioniert und bringt praktisch relevante Ergebnisse. » Lesen

  5. Portrait Thomas Ballast

    Von Überschüssen und Begehrlichkeiten

    Einem Kind, das monatlich sein Taschengeld bekommt, machen die Eltern schnell klar, dass es doch sinnvoll sei, das Geld auf dem Sparbuch anzulegen. Bei der Sozialversicherung scheint das nicht so zu sein. » Lesen


elektronische Gesundheitskarte

  1. Foto von der neuen elektronischen Gesundheitskarte, auf der Platz für das Foto des Versicherten ist

    eGK gewinnt an Schwung

    Es wird konkret. Diese simple Feststellung bedeutet für die elektronische Gesundheitskarte (eGK) nach vielen Wirren und Irrwegen eine entscheidende Wende. » Lesen


 

Online-Angebote des vdek