Der vdek-Pflegelotse - Suchportal für Pflegeeinrichtungen

Für die Veröffentlichung der Pflegenoten sind gemäß § 115 Abs. 1a SGB XI die Landesverbände der Pflegekassen zuständig. Sie sollen die Leistungen der Pflegeanbieter für Pflegebedürftige und deren Angehörige verständlich, übersichtlich und vergleichbar im Internet zeigen.

Der vdek veröffentlicht die Pflegenoten der einzelnen Anbieter auf dem Online-Portal www.pflegelotse.de. Das Portal wurde vom vdek als Beitrag zur Transparenz in der Pflege im Auftrag der Ersatzkassen aufgebaut. Über das Portal können Versicherte und deren Angehörige bundesweit nach geeigneten Pflegeeinrichtungen suchen. Die Grundlage hierfür hat der Gesetzgeber mit dem Pflege-Weiterentwicklungsgesetz geschaffen.

Die Veröffentlichung der Transparenzberichte mit den Pflegenoten erfolgt über die zwischen dem GKV-Spitzenverband, den Sozialhilfeträgern und den Bundesverbänden der Pflegeeinrichtungen vereinbarten Pflege-Transparenzvereinbarungen. Der Medizinische Dienst der Krankenkassen sowie der Prüfdienst des Verbandes der privaten Krankenversicherung e. B. führen in jeder Einrichtung eine Qualitätsprüfung durch. Auf dieser Basis wird dann der Transparenzbericht mit den Pflegenoten erstellt. Die Pflegeeinrichtungen haben die Möglichkeit, innerhalb von 28 Tagen ergänzende Angaben zu ihrer Einrichtung (z. B. Größe) zu machen und den Bericht zu kommentieren. Anschließend veröffentlichen die Landesverbände der Pflegekassen die Pflegenoten.

Weitere Informationen zum vdek-Pflegelotsen:

Icon mit einer stilisierten Krankenschwester in weiß auf blauem Grund

Stand: 1.1.2015 FAQ zum vdek-Pflegelotse

Fragen und Antworten zum vdek-Suchportal für Pflegeeinrichtungen.

Online-Angebote des vdek